Unternehmen


digital enterprise transformation

by law and code

Die transconomy GmbH führt  Fachveranstaltungen zum Unternehmensrecht durch, die auf die spezifischen Anforderungen mittelständischer Unternehmen zugeschnitten sind. Mittelständische Unternehmen verfügen intern meist nicht über hochspezialisierte juristische Fachkräfte.  Wir haben uns deshalb u.a. darauf spezialisiert, in vielen Veranstaltungen nicht nur in das betreffende Rechtsgebiet einzuführen, sondern zugleich die Kenntnisse für den Einsatz von unterstützender juristischer Software im Unternehmen (Legal-Tech-Software) zu vermitteln.

Einen Schwerpunkt bilden Fachveranstaltungen zu neuen und ggf. auch innovativen Gesetzen, die in mittelständischen Unternehmen oft noch nicht ausreichend umgesetzt sind: z. B. die neuen Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), zum Geschäftsgeheimnisgesetz (GeschGehG) oder der rechtliche Rahmen im  Bereich der Industrie 4.0.  (Themen: Datenschutz, Digitalisierung / GeschGehG).

Im Themenkreis allgemeines "Unternehmensrecht" haben wir alle Fachveranstaltungen  zusammengefasst, die die intern im Unternehmen notwendigen Rechtskenntnisse zur Unternehmensorganisation und zur Gestaltung der Unternehmensrechtsverhältnisse betreffen: Gesellschaftsrecht der GmbH, "Compliance im mittelständischen Unternehmen", die grundlegenden  Vertragsverhältnisse im operativen Geschäft, die wichtigsten  Unternehmenstransaktionen (Beteiligungen und Unternehmensübernahmen M&A) und Innovationstransfers (z.B. Lizenzierungen)  sowie zu verschiedenen Formen der Unternehmenskooperationen an (Thema: Unternehmensrecht).

Ein dritte Gruppe von Veranstaltungen richtet sich an die  Gesellschaftsorgane und Gremien der GmbH, also die Geschäftsführer und die   (meist freiwillig eingerichteten)  Aufsichts- und Beiräte (Thema: On Board).

Auf unserer Plattform InnovativeEnterpriseAcademy finden Sie die von uns organisierten Veranstaltungen zu den o.g. Themen. Diese Veranstaltungen sind auf eine Teilnehmerzahl von max. 8 Personen beschränkt. Wir führen aber auch eine große Zahl an Veranstaltungen in Kooperation mit Hochschulen, Interessen-, Berufsverbänden und anderen Dienstleistungsunternehmen durch und sind am Ausbau weiterer Kooperationen interessiert.

Die InnovativeEnterprisePlatform  bietet Unterlagen nicht für Seminarteilnehmer sondern auch für zum Dritte zum (teilweise kostenlosen) Download an. Enthalten sind Übersichten, Skripte Vertragsmuster und andere Formulare, die auch Gegenstand der Veranstaltungen sind.

Der  InnovativeEnterpriseBlog enthält einzelne Beiträge  zu neuen   rechtlichen    Regelungen und wichtigen Bestimmungen für  innovative Unternehmen.  Die Beiträge reichen vom Organisationsrecht  der Unternehmen bis zu spezifischen rechtlichen Regelungen   einzelner Unternehmensaktivitäten (Kreislaufwirtschaftsrecht, IT-Recht etc.)

Wir wirken auch in   Kontroll- und Aufsichtsgremien von Innovationsunternehmen mit (Aufsichtsräte, Beiräte). Insbesondere  nehmen  wir solche Mandate auch im Rahmen  mittelständischer Unternehmensbeteiligungen an Innovationsunternehmen wahr.


Oliver Richter

Geschäftsführer

Ass. iur.

Datenschutz-beauftragter

(Dekra zertifiziert)


Wir bieten Unternehmen an, uns als externe Datenschutzbeauftragte zu bestellen.     In Abhängigkeit der  Unternehmensgröße und den jeweiligen Anforderungen offerieren wir   unterschiedliche Leistungspakte  und ggf. auch lediglich Unterstützung des intern bestellten betrieblichen Datenschutzbeauftragten.   Wir beraten die Geschäftsführung und Fachabteilungen im Hinblick auf Fragestellungen rund um den Datenschutz, wie z. B. die datenschutzkonforme Umsetzung  im Bereich Arbeitnehmerdatenschutz und dem (Online-) Marketing. Darüber hinaus schulen wir die Mitarbeiter im Datenschutz und begleiten Prüfungen durch Aufsichtsbehörden. Die Dekra-Zertifizierung   als Fachkraft Datenschutz und die volljuristische Ausbildung gewährleisten die entsprechende fachliche Kompetenz.

Wir hoffen, dass wir einen Beitrag zur  Realisierung innovativer Unternehmen und zur Unterstützung mittelständischer Unternehmen leisten können. Ziel der Veranstaltungen ist es, den Unternehmensinhabern, Gesellschaftern und Führungskräften die für ihre Aufgabenwahrnehmung und die Implementierung im Unternehmen   notwendigen eigenen rechtlichen Kenntnisse zu vermitteln.

Wir  wünschen Ihnen viel  Erfolg und Freude bei unseren Veranstaltungen.